DGD-Logo

DGD-Gästehäuser in Deutschland

Wir heißen Sie willkommen!

Aktuell


02.10.2020 um 16:00 Uhr in Lemförde - Gästehaus Vandsburg
Erste Vergebungskonferenz
Fr 2. - So 4. Oktober
Vergeben — ja, aber vergessen: nein
Referenten: Reinhard und Sandra Schlitter.
Torsten Hartung und Thomas Jeising
Leitung: Matthias Hoppe
Unvergebene Schuld macht jedes Leben schwer. Das gilt genauso für die eigene Schuld, wie für das Böse, das uns andere Menschen angetan haben. Warum gelingt es uns oft nicht zu vergeben? Warum tragen wir oft solange Schuld mit uns herum oder tragen sie anderen nach? Vergebung zu empfangen und selber vergeben zu können, setzt enorme Kräfte frei.
Wie aber können wir dahin kommen, Verletzungen und Gekränktsein zu überwinden und aufhören, nachtragend zu sein? Die Konferenz gibt Einblicke in Gottes Weg, Vergebung zu empfangen und anderen zu gewähren. Wer sich so mit Vergebung beschäftigt, erkennt die Herzensanliegen Gottes. Wer vergeben kann, erhält Freiheit und findet endlich Frieden für sein Herz und sein Leben.
• Nach dem Tod des Sohnes Mirco vergeben die Eltern Sandra und
Reinhard Schlitter dem Mörder.
• Es gibt Freiheit: Schuld, Sünde und Vergebung aus der Sicht Gottes
"Jetzt nehme ich mir alles, was ich will."
In kurzer Zeit wird Torsten Hartung sehr reich. Kriminell, zum Killer geworden, in Einzelhaft und am tiefsten Punkt seines Lebens angelangt,
entdeckt er, was er all die Jahre falsch gemacht hat. Und wonach er sich wirklich sehnt.
• Praktische Übungen und Hilfestellungen zum Vergeben, die weiterhelfen, das Thema des Lebens unter die Füße zu bekommen.

Anreise 16:00 - 18:00 zum Abendessen
Abreise ca. 10:00 nach dem Frühstück

Preis pro Person: 98 € bis 126 €
Tagungskosten: 55 €
Bettwäsche u. Handtücher bitte mitbringen
oder Wäschepaket ordern (7 € bzw. 10 €)
www.altvandsburg.de/data/uploads/flyer/jahresprogramm-2020-2019-11-15.pdf

» zurück